Weises & Wahres 05.10.05

Auch wenn ich es noch vor Kurzem thematisiert hatte, ich kann es nicht oft genug sagen. Auch für alle die Intelligenzbefreiten, die jetzt Neuwahlen fordern:

„Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?“ – Bertolt Brecht

Die Politiker können nicht einfach Neuwahlen nach Belieben ansetzen, nur weil ihnen der Wählerwille nicht gefällt. Wo leben wir eigentlich?

Kommentar verfassen