Oh Gott, wir werden alle sterben!!!!!!1111einself

Also mir persönlich wäre das ja zu doof, aber es scheint Leute zu geben, die mit Panikmache Geld verdienen.
Heute morgen bei google hab ich das Wort „Pandämie“ nachgeschlagen. Auch hier war mal wieder Wikipedia mein Freund.

Aber lustig war die eingeblendete Werbung allemal:

Wir brauchen also – wie bitte – Atemmasken? Wegen dieser Vogelgrippe?
Oh ja, wir werden alle sterben… wir sind dem Tode geweiht… die Menschheit rafft es dahin…

Mal zum Vergleich: Pandemien aus der Geschichte der Menschheit:

* Pest (1347-1352), Ausbreitung über ganz Europa, geschätzt 25 Millionen Tote (ein Drittel der damaligen europäischen Bevölkerung, s. auch Schwarzer Tod)
* Pest (1896 bis etwa 1945), weltweite Ausbreitung, rund 12 Millionen Tote
* Spanische Grippe (1918-1920), weltweite Ausbreitung, 500 Millionen Kranke, 20 bis 50 Millionen Tote (50 Millionen laut Nature, Vol 429, 27. Mai 2004)
* asiatische Grippe (1957), 1 Million Tote
* Hongkong-Grippe (1968), 700.000 Tote
* AIDS (seit etwa 1980, noch andauernd), weltweite Ausbreitung, 20 Millionen Tote, 40 Millionen Infizierte (bis Ende 2003 Quelle: Weltgesundheitsorganisation)

Zum Vergleich die „Vogelgrippe“: 60 Tote weltweit.
Und ein bemerkenswertes Risiko für Deutschland ist schlicht nicht gegeben. Bisher sei die größte Gefahr für Vogelgrippe in Deutschland – man höre und staune – nicht durch Zugvögel, sondern durch illegal importierte Vögel, Federn und Fleisch gegeben.
Mit anderen Worten: bisher müssen wir uns einen Dreck um die Vogelgrippe kümmern.

0 Gedanken zu „Oh Gott, wir werden alle sterben!!!!!!1111einself“

  1. und wenn wir uns nicht alle SOFORT impfen lassen und mit entsprechenden Atemmasken auf den Strassen bewegen wird die eh schon hohe Zahl von 60 gewaltig steigen, womöglich gar um 100% !!!!!

Kommentar verfassen