Buddhisten vs. Juden

Die Zahl der Buddhisten in Deutschland ist Schätzungen zufolge höher als die Zahl der Juden.
Die Buddhisten liegen in Führung mit ca. 245.000 gegenüber 190.000 Anhängern, davon 160.000 aus Osteuropa.

Das finde ich insofern interessant, wenn man sich die mediale Präsenz beider Religionen anschaut und miteinander vergleicht. Ich wüsste keinen Prominenten oder Spitzenpolitiker zu nennen, der ein Buddhist ist, umgekehrt sieht es natürlich anders aus. Aber vielleicht liegt das auch in der Religion selbst begründet.

Kommentar verfassen