Ein Gedanke zu „Rabenhorst heißt jetzt ravenhorst…“

  1. Also da sind die GeoURL Zielkoordinaten und verlinkten Maps weitaus genauer. Aber kann ja nicht schaden, wenn zumindest Google Maps mich woanders verortet 🙂

    Was ist eigentlich aus diesen ganzen Weblog „Fahrplänen“ und „Landkarten“ Projekten geworden? Habe die etwas aus den Augen verloren.

Kommentar verfassen