Wahlbeobachtung in Niedernhausen, 27.01.2008

Ich war mit jemandem vom CCC unterwegs, der dankenswerterweise recht ausführlich dokumentiert hat.
virtuelle Spielewiese: Wahlbeobachtung 0.3

Was wir erst anschließend erfuhren: In „unserem“ Ort, Niedernhausen, standen sämtliche Wahlcomputer über Nacht vorher bei Wahlhelfern. Nicht selten Mitglieder der verschiedenen Parteien, logisch.
Das stellt wohl das absolute Worst-Case Szenario dar.

Zudem wurde ausdrücklich vor Wahlbeobachtern vom CCC gewarnt, man hatte wohl Angst (blog.fefe.de sowie Bild des Briefes).

Powered by ScribeFire.

Ein Gedanke zu „Wahlbeobachtung in Niedernhausen, 27.01.2008“

Kommentar verfassen