Google „geht nicht“.

Google ist aus dem Netz der Deutschen Telekom nicht erreichbar. Das ist ungefähr so lustig, als müsste man eine Weile lang auf Händen laufen. Interessant, man lernt sich völlig neu kennen. Ich bin auf der Suche nach Suchmaschinen (über wikipedia) und sehe mich selbst solche Sachen ins Chatfenster eintippen wie:

gibst du mir mal eben Fernzugriff auf deinen Rechner?
ICH BRAUCHE GOOGLE!

Hochspannend. 🙂

Für einige Leute indes ist der Weltuntergang da.

Edit:
Okay, also doch Weltuntergang. Wenigstens, wenn man den Gerüchten im Heise-Forum glauben darf.

Angeblich Attacke.

Also ich habe eben von der Telekom die Aussage bekommen, das es eine
Attacke gegeben habe und die Nameserver in einem desolaten Zustand
seien.

Ich gehe eben zur Tanke, hole ein Sixpack. Das klingt nach Party 😀

Edit2:
Mittlerweile ist die Nachricht auch bei heise.de angekommen, hier sind es „Mysteriöse Internet-Störungen bei der Telekom“.
Dürfte also bald wieder funktionieren.

Kommentar verfassen