ATi stellt Radeon HD 4870 vor

Computerbase meldet die Vorstellung der ersten Ati Radeon HD 4870 mit folgenden Eckdaten:

Der GPU-Takt der Radeon HD 4870 liegt demnach bei 750 MHz, der des kleineren Modells bei 625 MHz. Der Speichertakt der beiden Karten liegt bei 900 MHz (HD 4870) respektive 993 MHz (HD 4850), wobei zu beachten ist, dass man den effektiven Takt bei GDDR5 durch Multiplikation mit dem Faktor 4 erhält, was schlussendlich zu satten 3,6 GHz führt.

Im Test kann sich die Karte deutlich von der HD3870X2 absetzen, was man mit einer GPU gegen 2GPUs erst einmal schaffen muss. Die entgültigen Tests werden natürlich folgen, nichts genaues weiß man noch nicht.

Eines ist aber mal sicher: die Karte wird wohl im Preisbereich von 250 – 280 EUR liegen, und nVIDIAs GTX 280 ordentlich unter Druck setzen. So viel Leistung für (vergleichsweise) so wenig Geld beeindruckt dann doch.

Ein Gedanke zu „ATi stellt Radeon HD 4870 vor“

Kommentar verfassen